Evangelische Stadtakademie Hannover

Herzlich willkommen zu unserem Programm 2021
Startseite

Liebe Freundinnen und Freunde der Stadtakademie!

der Elan der Sommerwochen, in denen die längst geplanten und immer wieder verschobenen Vorträge stattfinden konnten, trägt auch in das zweite Halbjahr und die Hoffnung ist groß, dass die neuen Planungen umgesetzt werden können. In den 18. Leibniz-Festtagen im September widmen wir uns dem elementaren Verhältnis des Einzelnen zum Ganzen. Ein großes Thema im Werk von Leibniz und in unserer Zeit. Rüdiger Safranski stellt sein im August erscheinendes Buch „Einzeln sein“ vor und Simon Strauss widmet sich der kulturellen Arbeit der europäischen Gemeinschaft. Das ‚Hochzeitspräsent‘, ein einzigartiges Dokument über die private Ehegemeinschaft von G.W. Leibniz, stellt Wilfried Hartmann vor. Den Neuerscheinungen des Herbstes widmet sich Annemarie Stoltenberg. Eine der Neuerscheinungen bietet Manfred Osten in seinem Buch „Die Welt, ein großes Hospital“, das auch zu manchen Reflektionen des vergangenen Jahres einlädt. Ein Einschnitt bedeutet der Abschied von Anette Wichmann, die über so viele Jahre ein vertrautes Gesicht der Stadtakademie war. Ihre Stelle kann zum 1. Oktober wieder besetzt werden. Das Bewerbungsverfahren ist noch nicht abgeschlossen. Mit großem, herzlichen Dank für ihre unermüdliche Energie, Ideen und Sorgfalt der Arbeit verabschieden wir uns von Anette Wichmann und wünschen ihr für die neue Aufgabe in der EEB viel Freude und Gelingen. Die Seminare am Tage müssen in diesem Herbst leider schlanker als sonst ausfallen, da zum Zeitpunkt der Programmredaktion im Sommer die Personalnachfolge für die Zeit ab Oktober noch nicht feststand.

Wir grüßen Sie herzlich und freuen uns gemeinsam mit Ihnen auf weitere Veranstaltungen!

Ihre Martina Trauschke – Theologische Studienleitung

Anette Wichmann –  Sozialwissenschaftliche Studienleitung

CORONA-VERANSTALTUNGSINFORMATIONEN

Bitte beachten Sie folgende Hinweise aus gegebenem Anlass:

Beim Betreten und Verlassen der Veranstaltungsräume bitten wir Sie freundlich, einen Mund- und Nasenschutz zu tragen und zunächst Ihre Hände zu reinigen. Dafür stehen an den  Veranstaltungsorten Waschräume zur Verfügung und bereitgestelltes Desinfektionsmittel.

Ferner möchten wir Sie bitten, Ihre vollständigen Kontaktdaten am Eingang auf dafür vorgesehenen Teilnahmelisten einzutragen. Ihre Daten werden von uns drei Wochen lang aufgehoben und auf Verlangen dem Gesundheitsamt ausgehändigt. Bitte beachten Sie, dass Ihr Einverständnis zu diesem Vorgehen die Voraussetzung für Ihre Teilnahem an unsere Veranstaltungen ist.

Es ist daher auch sehr sinnvoll, sich in der Neustädter Kirche deutlich früher einzufinden, als gewohnt, damit sich der Beginn wegen der genannten Auflagen nicht verzögern muss. Wir behalten uns vor, ggf. Veranstaltungen auch kurzfristig abzusagen, falls die Situation es erfordert.

Für die Veranstaltungen im Rosmarinhof ist im Vorwege eine Anmeldung erforderlich, daher liegen Ihre Daten bei Veranstaltungsbeginn bereits vor und ein Ausfüllen von Teilnahmelisten beschränkt sich vor Ort lediglich auf Ihre Unterschrift.

Da die Abstände zwischen den Sitzplätzen an den Veranstaltungsorten mindestens 1,50 Meter betragen müssen, bitten wir Sie, Ihre Plätze ausschließlich in der vorgesehenen Weise einzunehmen. Bitte vermeiden Sie ein Umhergehen während der Veranstaltung und nehmen Sie Ihren Mund- und Nasenschutz bitte erst ab, wenn Sie Platz genommen haben. Selbstverständlich ist es durchaus möglich, ihn auch während der Veranstaltung weiterhin zu tragen. Ferner ist auf das regelmäßige Lüften der Räume in kürzeren Abständen zu achten. Bei größeren Veranstaltungen in der  Neustädter Kirche kann das dauerhafte Tragen eines Mundschutzes ggf. behördlicherseits zur Auflage gemacht werden. Wir informieren Sie dann am Eingang darüber.

Die Anzahl an Teilnehmenden sind pro Veranstaltung begrenzt und entsprechen den behördlichen Vorgaben für die Größe der Veranstaltungsräume. Vorherige Anmeldungen für die Veranstaltungen in der Neustädter Kirche sind nicht vorgesehen. Bitte erscheinen Sie daher frühzeitig!

Wir danken Ihnen sehr für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!

Logo der Stadakademie Hannover

Download

Aktuelles Programm der Stadtakademie