Evangelische Stadtakademie Hannover

Herzlich willkommen zu unserem Programm 2024
Erste Seite

ETHIK IN DER DIGITALISIERTEN WELT

Fortsetzung der Reihe ‚Ethik in der digitalisierten Welt‘ – ein Kooperationsprojekt der Evangelischen Studierendengemeinde Hannover, der Stadtakademie Hannover, der Industrieseelsorge Wolfsburg und der Hochschule Hannover.

Diese Reihe wird gefördert von der Hanns-Lilje-Stiftung

Die Digitalisierung ändert tiefgreifend und mit einer überwältigenden Dynamik unsere Lebenswelt. Der Alltag ist von komplexen Algorithmen, lernenden Systemen und künstlicher Intelligenz durchdrungen. Immer weitere Lebensbereiche wie die Arbeitswelt, das Gesundheitswesen, die Finanzdienstleistungen werden den gravierenden Folgen dieser Entwicklung unterworfen. Nicht alle sind der Öffentlichkeit bekannt. Die Digitalisierung führt zu großen Effizienzgewinnen und erweist sich als Motor technologischer Entwicklung. Die Folgen und Auswirkungen, Chancen und Risiken auf die Lebenswelt zu verstehen unternehmen wir in dieser Veranstaltungsreihe.


„Lost im Metaverse“? Ethische und religionskritische Perspektiven

Vortrag: Regionalbischöfin Dr. Petra Bahr
Termin: Donnerstag, 11. Januar 2024, 19 Uhr
Ort: Neustädter Hof- und Stadtkirche, Leibnizsaal


Der Eintritt zu den Veranstaltungen dieser Reihe ist frei, Spenden sind willkommen.

Adressen der Veranstaltungsorte:

Neustädter Hof- und Stadtkirche, Rote Reihe 8, 30169 Hannover
Kreuzkirche, Kreuzkirchhof, 30159 Hannover
Marktkirche, 30159 Hannover
Auditorium im Innovercity, 30159 Hannover

Verantwortlich:
Pastor Dirk Wagner dirk.wagner@evlka.de
Studienleiterin Martina Trauschke martina.trauschke@evlka.de

 


Logo der Stadakademie Hannover
Photo by Curtis Nguyen on Unsplash.

Download

Aktuelles Programm der Stadtakademie