Evangelische Stadtakademie Hannover

Herzlich willkommen zu unserem Programm 2022
Erste Seite

Kirchen und Kino im KoKi

 

Filmvorführungen mit Filmgesprächen

Eine Veranstaltungsreihe der Stadtakademie an der Neustädter Hof- und Stadtkirche Hannover in Kooperation mit dem landeskirchlichen Referat für Kunst und Kultur im Haus kirchlicher Dienste, der Ev.-luth. Marktkirchengemeinde und dem Kommunalen Kino Hannover.


 

1. Niemals Selten Manchmal Immer

Die 17-jährige Autumn ist schwanger. Weil das Gesetz über die Einwilligung der Eltern sie hindert, eine Abtreibung vornehmen zu lassen, reist sie gemeinsam mit ihrer Cousine Skylar von ihrer kleinen Stadt in Pennsylvania nach New York, um dort Hilfe zu finden.
USA, 2019
Regie: Eliza Hittman
Moderation: Michael Stier
Termin: 26. Januar 2022, 19.30 Uhr


 

2. Der Rausch

Martin, Tommy, Nikolaj und Peter sind Lehrer an einem dänischen Gymnasium. Das liberale Umfeld schützt nicht vor Burn-out und Midlife-Crisis. Aber eine groteske Theorie verspricht einen Ausweg. Ganz bei sich sei man nur dann, wenn immer genug Alkohol im Blut ist. Die vier Freunde beschließen, sich einem entsprechenden Experiment zu unterziehen.
Dänemark, 2020
Regie: Thomas Vinterberg
Moderation: Dirk Wagner
Termin: 23. Februar 2022, 19.30 Uhr


 

3. Ich bin Dein Mensch

Die Mittvierzigerin Alma ist Archäologin, Single, und nimmt an einer Studie teil: Drei Wochen lang soll sie mit einem humanoiden Roboter zusammenleben und ein ethisches Gutachten erstellen. Die  künstlichen Beziehungspartner sind darauf programmiert,menschlichen Bedürfnissen zu entsprechen.
Deutschland, 2021
Regie: Maria Schrader
Moderation: Dirk Wagner
Termin: 23. März 2022, 19.30 Uhr


 

4. Das neue Evangelium

In der süditalienischen Stadt Matera, dem Schauplatz zahlreicher Jesusfilme und in unmittelbarer Nähe zu den von der Agrarmafia beherrschten Tomatenplantagen entsteht die Inszenierung „Das neue Evangelium“. Flüchtlinge aus Afrika schlüpfen dabei in die Rollen von Jesus, seinen Aposteln und ihren Widersachern.
Deutschland/Schweiz/Italien, 2020
Regie: Milo Rau
Moderation: Stephan Lackner
Termin: 20. April 2022, 19.30 Uhr


 

5. Nomadland

Längst ist der amerikanische Traum zerbrochen, der dem Individuum sozialen Aufstieg versprach. Die moderne Nomadin Fern, begegnet ihrer prekären Situation mit stoischer Selbstbestimmtheit. Entlang des Highways trifft sie auf Gleichgesinnte, die das stagnierende bürgerliche Leben hinter  sich gelassen haben.
USA, 2020
Regie: Chloé Zhao
Moderation: Dr. Simone Liedtke
Termin: 25. Mai 2022, 19.30 Uhr


 

Ort für alle Filmabende:
Kommunales Kino der Stadt Hannover
Sophienstr. 2, 30159 Hannover
Tel. 0511 168 45522

E-Mail: KokiKasse@Hannover-Stadt.de
www.koki-hannover.de

Karten: Erhältlich im Koki zu 6,50 Euro, ermäßigt 4,50 Euro. Freier Eintritt mit HannoverAktivPass

Logo der Stadakademie Hannover

Download

Aktuelles Programm der Stadtakademie
Logo Kirchen und Kino