Evangelische Stadtakademie Hannover

Herzlich willkommen
Erste Seite

Stellenangebot

 

Der Ev.-luth. Stadtkirchenverband Hannover sucht für seine
Evangelische Stadtakademie Hannover

eine/n Mitarbeiter/-in (m/w/d)

im Umfang einer 0,50-Teilzeitstelle (zzt. 19,25 Wochenstunden) zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet bis zum Ende des Planungszeitraums 31.12.2022. Die Evangelische Stadtakademie Hannover organisiert und führt Bildungsveranstaltungen zu vielfältigen Themenschwerpunkten durch. Sie kooperiert mit der Evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen (EEB) sowie Institutionen und Einrichtungen in Hannover.

Mit dieser Stelle ist die Erwartung verbunden,

  • das aktuelle Angebotsformat inhaltlich weiterzuentwickeln,
  • es auf weitere Zielgruppen – insbesondere ehrenamtlich Engagierte – hin auszurichten,
  • die Öffentlichkeitsarbeit aktuellen digitalen Ansprüchen gemäß aufzustellen.

Über den laufenden Planungszeitraum hinaus ist eine Weiterentwicklung der Bildungsangebote und ihrer Publikation und Bewerbung geplant.

Folgende Aufgaben sind derzeit mit der Stelle verbunden:

  • Die Leitung der Einrichtung und Sorge für den reibungslosen Ablauf der Aufgaben der Akademiearbeit, inklusive Budget-, Haushalts-und Personalverantwortung
  • Konzeptionierung der akademischen Bildungsarbeit für Erwachsene in Zusammenarbeit mit dem Stadtkirchenvorstand und dem Fachbereichsausschuss Citykirche
  • Programmplanung, Konzeption und leitende Durchführung von Bildungsveranstaltungen sowie deren Organisation und Bewerbung, Auswahl von Referentinnen und Referenten und deren Verpflichtung
  • Vernetzung und projektbezogene Zusammenarbeit mit kirchlichen und außerkirchlichen Kooperationspartnern zum Zwecke der Beförderung des gesellschaftlichen Dialogs, zur Erweiterung des Zielgruppenradius und zur Ermöglichung wirtschaftlicher Synergien
  • Fachbezogene Gremienarbeit im Stadtkirchenverband Hannover

Wir wünschen uns eine engagierte und ideenreiche Persönlichkeit mit Freude an selbständigem Arbeiten, an Netzwerktätigkeit, mit Teamfähigkeit und organisatorischem Geschick. Eine Fortführung des Arbeitsfeldes mit neuen Arbeitsschwerpunkten über den aktuellen Stellenplan hinaus wird anvisiert. Die Besetzung der Stelle mit einem Diakon/einer Diakonin, einem Erwachsenenbildner/einer Erwachsenenbildnerin oder einer Mitarbeiterin/einem Mitarbeiter mit einer vergleichbaren Qualifikation ist vorgesehen.

Die Eingruppierung erfolgt je nach Qualifikation bis zu Entgeltgruppe 13 TV-L Die Stelle ist geprägt durch Aufgaben im Bereich der evangelischen Bildung. Daher ist die Mitgliedschaft in einer Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland Voraussetzung für die Mitarbeit.

Bewerbungen von schwerbehinderten Personen wird mit besonderem Interesse entgegengesehen.

Weitere Informationen erteilt Bärbel Wallrath-Peter,
Superintendentin im Amtsbereich Mitte des Stadtkirchenverbands Hannover
Telefon: 0511-661202

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis spätestens zum 30.07.2021 ausschließlich schriftlich auf dem Postweg an die

Superintendentur Mitte des
Ev.-luth. Stadtkirchenverbandes Hannover
z. Hd. Superintendentin Bärbel Wallrath-Peter
Schuhstraße 4
30159 Hannover

Logo der Stadakademie Hannover

Download

Aktuelles Programm der Stadtakademie