Evangelische Stadtakademie Hannover

Herzlich willkommen zu unserem Programm 2018

 

Erste Seite

Imaginäre Galerie:

 

Vorwärts zu leben ist rückwärts zu verstehen

Karl Philipp Moritz – ein Dichter aus Hannover

Die imaginäre Galerie berühmter Hannoveraner eröffnen wir mit dem Dichter Karl Philipp Moritz, der seine Kinder- und Jugendjahre in der Alt- und Neustadt Hannovers verbracht hat. In seinem psychologischen Roman »Anton Reiser« hat er seiner Stadt und dem Turm der Neustädter Hof- und Stadtkirche ein wunderbares literarisches Denkmal gesetzt. Prof. Dr. Alexander Kosenina wird uns den Dichter und seinen berühmten Roman vorstellen.

Vortrag von Prof. Dr. Alexander Kosenina
Termin: Mittwoch, 30. Mai, 19.00 Uhr
Ort: Neustädter Hof- und Stadtkirche
Eintritt: 8 Euro, Anmeldung nicht erforderlich

Neustädter Hof- und Stadtkirche

Logo der Stadakademie Hannover
Aktuelles Programm der Stadtakademie