Evangelische Stadtakademie Hannover

Herzlich willkommen zu unserem Programm 2018
Erste Seite

Hundert Jahre Ende des ersten Weltkriegs

Am 11. November vor einhundert Jahren ging der erste Weltkrieg zu Ende. Diesem denkwürdigen Jahrestag ist ein Konzert mit zwei Werken des polnischen Komponisten Wojciech Kilar (1932–2013) gewidmet, »Missa pro pace« und »Exodus«. Schirmherr der Veranstaltung ist der Botschafter der Republik Polen in Deutschland Dr. Andrzej Przylebski.

Musik: Kantorei St. Johannis, Jugendsinfonieorchester
Hannover unter der Leitung von Kirchenmusikdirektor Lothar Mohn
Termin: 11. November 2018, 18 Uhr
Ort: Neustädter Hof- und Stadtkirche
Eintrittskarten: An den bekannten Vorverkaufsstellen


 

Wie die Welt vom Krieg in den Frieden schlitterte.
Der überforderte Frieden – Versailles und die Welt 1918 – 1923
Vortrag von Prof. Dr. Jörn Leonhard, Freiburg

Prof. Leonhard hat sich durch seine Geschichte des ersten Weltkriegs »Die Büchse der Pandora« bekannt gemacht. Im September erscheint sein neues Werk »Der überforderte Frieden«. Sein eindrucksvolles Buch erkundet die Ereignisse in Europa. Aus der Art und Weise, wie der erste Weltkrieg zu Ende ging, entstand ein schwieriges Erbe – bis in unsere Zeit. Damals ungelöste Probleme prägen unsere Welt bis heute.

Termin: 16. November 2018, 19 Uhr
Ort: Leibnizsaal
Eintritt: 8 Euro, Anmeldung nicht erforderlich

Logo der Stadakademie Hannover
Aktuelles Programm der Stadtakademie

Neustädter Hof- und Stadtkirche