Evangelische Stadtakademie Hannover

Herzlich willkommen zu unserem Programm 2018 Erste Seite

Studienreisen 2018

Wir laden Sie herzlich ein zu diesen Reisen unter der Leitung von Pastor i. R. Michael Stier und den Reiseveranstaltern ECC Studienreisen und ÖK Ökumene-Reisen. Bitte fordern Sie die Reise- und Anmeldeunterlagen bei Pastor Michael Stier an und reservieren Sie sich schon jetzt einen Platz.

Verantwortliche Leitung für alle Reisen: Pastor i. R. Michael Stier
Hämeenlinnastraße 21, 29223 Celle
Tel. 05141 55182
E-Mail: michael-stier@t-online.de

Reiseveranstalter der Israelreise: ECC Studienreisen – Kirchliches und Kulturelles Reisen
Deutschherrnufer 31, 60594 Frankfurt am Main
Tel. 069 9218790

Reiseveranstalter der Griechenlandreise: ÖK Ökumene-Reisen
Peterweg 6, 26419 Schortens
Tel. 04461 929328
 

1. Auf den Spuren des Apostels Paulus und der Antike

Zehn Tage Griechenland – Wiege der europäischen Kultur
Reisezeitraum: 2. – 11. Juni 2018

In Griechenland begegneten sich erstmals das Christentum und die abendländische Kultur. Apostel Paulus hat hier viele Spuren hinterlassen. Er hielt seine bedeutende Rede in Athen auf dem Areopag und gründete die erste Gemeinde von Korinth, die er auch mehrmals besuchte. Philippi war die erste Gemeinde des Apostels Paulus auf europäischem Boden. Vor Ort folgen wir seinen Spuren und erhalten Einblick in die Missionsreisen an Originalschauplätzen. Kaum ein anderes Land bietet so viele kulturhistorisch bedeutende archäologische Stätten wie Griechenland. Unvergessliche Eindrücke hinterlassen die imposanten Stätten in Athen, Philippi, Kavala, Vergina, die Meteora-Klöster, Delphi, Alt-Korinth und der Kanal von Korinth, Mykene, Epidaurus u. a. Ein Erlebnis sind die Fahrten durch herrliche kontrastreicheLandschaft mit Weinbergen, Olivenhainen und Gebirgen. In den malerischen Städten und Ortschaften mit Flair begegnen wir der Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Griechen.
 

2. Studienfahrt nach Israel

Zwölf Tage Begegnungen mit Religion – Politik – Land und Leuten
Reisetermin: 9. – 20. August 2018

Die Reise führt durch das ganze Land zu vielen Sehenswürdigkeiten und biblischen Orten: Von der Grenze zum Libanon im Norden bis nach Eilat am Roten Meer im Süden. Zu einer Shabbatfeier in einem religiösen Kibbuz und zur Lutherischen Gemeinde der Palästinenser in der Westbank. Einen Schwerpunkt bildet die Stadt Jerusalem. Viele persönliche Begegnungen werden möglich sein.
 

3. Neun Tage Italien, Sizilien

Insel zwischen Morgen- und Abendland
Reisetermin: 12. – 20. September 2018

Wir begegnen architektonischen Spuren der griechisch-römischen Kultur und des Christentums seit der Spätantike und erleben u. a. die beeindruckenden Städte Catania, Taormina, Syrakus und Palermo. Eindrucksvolle Naturerlebnisse gehören auch zur Reise, wie zum Beispiel ein Besuch des erloschenen Silvestri-Kraters.

Logo der Stadakademie Hannover